POL-MFR: (302) Mann wollte Uhren stehlen - Festnahme

Nürnberg (ots) - Am Dienstagmittag (09.02.2016) hatte es ein Mann auf die Uhren eines Schmuckhändlers in der Nürnberger Innenstadt abgesehen. Aufmerksame Passanten vereitelten den Diebstahl.

Gegen 12:30 Uhr versuchte ein 27-jähriger Mann Uhren im Wert von mehreren Tausend Euro zu stehlen. Diese waren in einer Vitrine vor einem Juweliergeschäft in der Nürnberger Innenstadt ausgestellt. Um an die Uhren zu gelangen, schob der Mann gleich die gesamte Vitrine in den Hauseingang des Nachbaranwesens und schloss die Tür hinter sich.

Hierauf wurden mehrere Passanten aufmerksam und verständigten den Juwelier als auch die Polizei. Der 27-Jährige flüchtete, als er von dem Schmuckhändler angesprochen wurde. Hierbei lief der mutmaßliche Dieb jedoch zwei zufällig in der Nähe befindlichen Kriminalbeamten in die Arme. Diese hielten den 27-Jährigen bis zum Eintreffen der Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte fest.

Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: