Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (38) Rabiater Diskogast

      Nürnberg (ots) - Am Samstagmorgen, 05.01.2002, gegen 01.45
Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost zu einer
Diskothek in der Regensburger Straße in Nürnberg gerufen. Dort
hatte ein 21-jähriger Diskogast nach einer verbalen
Auseinandersetzung mit einem anderen Gast (22) diesen mit einem
Weizenglas ins Gesicht geschlagen. Das Glas zerbrach und das
Opfer erlitt eine ca. vier Zentimeter lange Schnittwunde an der
Wange. Es musste zur ärztlichen Versorgung vom Rettungsdienst in
eine Nürnberger Klinik gebracht werden. Auch der 21-Jährige
musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Er erlitt bei seinem
Angriff selbst eine Schnittwunde an der rechten Hand.

    Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: