Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (12) Papierlaster kam von Fahrbahn ab

Schwabach (ots) - Heute Morgen, 02.01.2002, gegen 06.45 Uhr, kam ein Sattelzug aus Aalen mit 24 t Papier beladen, auf der BAB A 6, kurz vor der Anschlussstelle Schwabach-West in Richtung Amberg, nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach eigenen Angaben wurde es dem 24-jährigen Fahrer aus Österreich plötzlich schlecht und schwarz vor Augen, und er fuhr mit seinen 8 Großpapierrollen beladen, nach rechts über die Böschung in den Wald. Der Sattelzug kam nach ca. 40 bis 50 m im Gehölz zum Stehen. Der Fahrer selbst hatte großes Glück. Er wurde, obwohl das Führerhaus abgerissen wurde, nur leicht verletzt. Er konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus Neuendettelsau wieder verlassen. Aus dem Tank der Zugmaschine liefen 500 l Diesel aus, es entstand ein Gesamtschaden von ca. 150.000 Euro. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle Telefon: 09122-927-220 Fax: 09122-927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: