Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Polizeibeamte beleidigt

      Nürnberg (ots) - Am vergangenen Samstag, 29.12.2001,
beobachteten Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte in der
Königstorpassage einen 36-jährigen Rollstuhlfahrer, als dieser
gerade eine Feuerwerksrakete vom Ausgang der Königstorpassage in
Richtung Königstraße mitten durch die Passanten abschoss.
Glücklicherweise wurde kein Passant getroffen. Der 36-Jährige,
er trägt eine Beinprothese, stand deutlich unter
Alkoholeinwirkung (3 Promille) und hält sich immer wieder im
Stadtstreichermilieu rund um den Hauptbahnhof auf. Als er von
der Streife auf sein Verhalten angesprochen wurde, wurde er
verbal äußerst aggressiv, beleidigte die Beamten, bezeichnete
sie als Nazis und zeigte ihnen den Hitler-Gruß. Bei seiner
Festnahme warf er sich zu Boden.

    Der 36-Jährige wurde anschließend zur Dienststelle gebracht und nach Prüfung seiner Haftfähigkeit ausgenüchtert. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: