Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2026) Wohnungsbrand

      Nürnberg (ots) - Heute, 06.12.2001, gegen 08.15 Uhr, wurden
Polizei und Feuerwehr zu einem Zimmerbrand im 2. Obergeschoss
eines Mehrfamilien-wohnhauses im Nürnberger Stadtteil St.
Johannis gerufen. Die Berufsfeuerwehr Nürnberg brachte den Brand
in kürzester Zeit unter Kontrolle.

    Ein Bewohner erlitt bei Löschversuchen eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde in ein Nürnberger Klinikum gebracht. Nach den Feststellungen der Kriminalpolizei Nürnberg wurde der Brand durch eine glühende Zigarettenkippe, die in einem Papierkorb lag, ausgelöst. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Die Wohnung wurde verrußt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: