Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1076) Diebstahl aus Baustelle und Büro

Erlangen (ots) - Am vergangenen Wochenende (29.05.-01.06.2015) verschafften sich bislang Unbekannte mit massiver Gewalt Zugang zu einem Büro und einem Baucontainer im Erlanger Stadtgebiet. Die Kriminalpolizei Erlangen sucht Zeugen.

In beiden Fällen stellten die Geschädigten am Montag (01.06.2015) fest, dass bei ihnen eingebrochen worden war. In der Karl-Zucker-Straße öffneten die Täter ein Fenster an der Rückseite des Bürokomplexes und gelangten so ins Innere. Dort hebelten sie Büroschränke auf und durchwühlten die Innenräume. Sie stahlen eine Geldkassette mit wenigen Hundert Euro Bargeld. Der angerichtete Sachschaden übersteigt jedoch weit den Beuteschaden.

In der Egerlandstraße war ein Baucontainer Ziel der Täter. Sie hebelten die Zugangstür auf und nahmen ebenfalls wenige Euro Bargeld sowie Baugeräte mit. Der Sach- und Entwendungsschaden wird auf ca. 900 Euro geschätzt.

In beiden Fällen sucht die Kripo in Erlangen Zeugen. Deshalb werden Anwohner oder Passanten, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: