Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2145) Brandursache in Schwabacher Tiefgarage geklärt

      Schwabach (ots) - Wie bereits berichtet, brach am Dienstag,
20.11.2001, gegen 23.00 Uhr, in der zu einer Wohnanlage
gehörenden Tiefgarage in der Konrad-Adenauer-Straße in
Schwabach, ein Brand aus. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe
von ca. 500.000 DM. In der Tiefgarage wurden zwei Pkw vollkommen
zerstört, zwei schwer beschädigt und 39 weitere in
Mitleidenschaft gezogen. Die 200 Bewohner der Wohnanlage mussten
vorsichtshalber kurzzeitig aus ihren Wohnungen evakuiert werden.

    Den Brandermittlern der Kriminalpolizei Schwabach und einem Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamtes in München gelang es nun, die vermeintliche Brandursache zu ermitteln. Es kommt sehr wahrscheinlich ein Kurzschluss in der Fahrzeugelektrik eines in der Tiefgarage abgestellten Pkw in Betracht. Anhaltspunkte für eine Brandstiftung liegen nicht vor.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: