Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2099) Angetrunkener leistete Widerstand

      Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, 13.11.2001, gegen
17.00 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte zu
einem Innenstadtcafé gerufen. Dort hatte ein 42-jähriger
alkoholisierter Algerier Gäste belästigt und in dem Café
herumgespuckt. Nachdem der Mann sich durch die Angestellten des
Cafés nicht beruhigen ließ, riefen diese schließlich die
Polizei.

    Bei der anschließenden Personenüberprüfung außerhalb des Cafés schlug der 42-Jährige plötzlich unvermittelt gegen einen Polizeibeamten und traf ihn am Arm. Erst das Anlegen von Handfesseln brachte den Angetrunkenen zur Raison.

    Der 42-Jährige wurde zur Polizeiwache gebracht und blieb bis zu seiner Ausnüchterung in polizeilichem Gewahrsam. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: