Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2083) LKW-Unfall auf der A 9

      Schwabach (ots) - Am Sonntag, 11.11.01, gegen 19.00 Uhr,
ereignete sich auf der A 9, zwischen Allersberg und Hilpoltstein
ein Verkehrsunfall mit einem
Lkw und einem Pkw.
    Ein 7,5 t-Lkw, der mit Postsendungen (Briefe und Pakete)
beladen war, befuhr die A 9 in Richtung München. Eine 30-jährige
Frau aus dem Raum Offenbach fuhr mit ihrem Kleinwagen auf der
mittleren Fahrspur ebenfalls in Richtung München. Als vor dem
Fahrzeug der Frau ein bislang unbekannter Pkw von der rechten
auf die mittlere Fahrspur wechselte, mußte die Fahrerin ihren
Pkw abbremsen und geriet ins Schleudern. Sie touchierte mit
ihrem Fahrzeug den Lkw im hinteren Bereich, wodurch dieser
ebenfalls schleuderte und umstürzte. Der Lkw kam quer über 2
Fahrspuren zum Liegen.

    Der 47-jährige Lkw mußte mit mittelschweren Verletzungen ins KKH Roth eingeliefert werden. Die Pkw-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 40000.- DM.     Die Bergung des Lkws dauerte bis 20.35 Uhr, wodurch sich ein Stau von ca. 7 km bildete.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Einsatzzentrale
Telefon: 09122-927-224
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: