Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2078) Bewaffneter Raubüberfall auf Norma-Filiale

      Schwabach (ots) - Am 08.11.2001, gegen 19.00 Uhr, überfiel
ein bewaffneter maskierter Täter die Norma-Filiale in
Gunzenhausen, Nürnberger Straße. Er bedrohte die 31-jährige
Kassiererin mit einer großen schwarzen Pistole und forderte sie
in englischer Sprache auf, die Kasse zu öffnen. Hier entnahm er
das Geld und zwang die Filialleiterin, 41 Jahre, zur zweiten
Kasse, da diese nicht besetzt war. Auch hier entnahm er die
Einnahmen. Im Büroraum ließ er sich noch den Tresor öffnen.
Insgesamt erbeutete der bislang unbekannte Täter ca. 17.000 DM.
Zur Tatzeit war eine Kundin (72-jährige Rentnerin) anwesend, die
vom Täter mit der Waffe bedroht und eingeschüchtert wurde.

Beschreibung des Täters:     Ca. 175 bis 180 cm groß, ca. 20 bis 30 Jahre alt, braune Augen, mittelblaue Jacke mit Reißverschluss, blaue Jeans. Sein Gesicht hatte er unter einer dunklen Unterziehhaube mit Sehschlitzen verborgen.

    Bereits am 20.09.2001, gegen 20.00 Uhr, überfiel ein bislang unbekannter bewaffneter Täter den Comet-Markt in Gunzenhausen und erbeutete hier ebenfalls ca. 17.000 DM. Es besteht der Verdacht, dass die beiden Überfälle im Zusammenhang stehen.

Die Kriminalpolizei Schwabach bittet um Ihre Mithilfe:     Wer hat einen jungen Mann, auf den die Beschreibung zutreffen könnte, gesehen? Der Täter hatte seine Beute in eine mitgebrachte gelbe Plastiktüte der Firma Lidl gepackt.

    Es wurde von privater Seite für den Norma-Fall eine Belohnung in Höhe von 2.000 DM ausgesetzt. Das Bayerische Landeskriminalamt setzte zusätzlich 3.000 DM für die Aufklärung der beiden ungeklärten Raubüberfälle - Norma und Comet - aus.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: