Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1993) Schlägerei in der Luitpoldstraße

      Nürnberg (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, 28.10.2001, gegen
04.00 Uhr, wurde die Polizei zu einer Schlägerei vor einer
Diskothek in der Luitpoldstraße in der Nürnberger Innenstadt
gerufen. Dort waren aus bislang noch nicht bekannten Gründen
mehrere Besucher der Diskothek mit einem 19-jährigen Mann aus
Fürth in Streit geraten. Im weiteren Verlauf der
Auseinandersetzung wurde der Fürther niedergeschlagen und musste
zur medizinischen Versorgung in eine Nürnberger Klinik
eingeliefert werden. Polizeibeamten gelang es zwei Schläger,
einen 29-jährigen und einen 23-jährigen US-Amerikaner, vorläufig
festzunehmen. Weitere Tatverdächtige konnten in dem Getümmel,
das sich vor der Diskothek gebildet hatte, flüchten.

    Während der Festnahmeaktion wurden die eingesetzten Polizeibeamten dann von weiteren aggressiven Gästen der Diskothek angegangen. Erst durch einen massiven Polizeieinsatz, insgesamt waren 32 Polizeibeamte vor Ort, konnte die Situation unter Kontrolle gebracht werden. Dabei wurde auch Pfefferspray eingesetzt.

    Neben den beiden Schlägern wurden noch fünf weitere Personen in Gewahrsam genommen und in der Polizeihaftanstalt ausgenüchtert.

    Nachdem der Betreiber die Situation in der Diskothek offensichtlich nicht mehr unter Kontrolle hatte, wurde der Betrieb an diesem Tag auf Anordnung der Polizei zwangsweise geschlossen.

Gegen die Schläger wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: