Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1949) Kraftfahrer auf Diebestour

      Nürnberg (ots) - Am 26.09.2001 kam ein 32-jähriger
Kraftfahrer aus dem Ruhrgebiet mit seinem Lkw nach Nürnberg, da
er im Stadtteil Altenfurt Folien ausliefern sollte. Der
32-Jährige war bereits am Nachmittag des 26.09.2001 am
Auslieferungsort, konnte seine Ladung jedoch erst am Morgen des
27.09.2001 abgeben. Die Wartezeit verbrachte der Kraftfahrer mit
Alkoholkonsum und im Laufe der Nacht ging er dann auf
Diebestour.

    Er entwendete aus drei Gartengrundstücken verschiedene Werkzeuge, Fahrradzubehör, einen Gartenschlauch und zwei Strohpuppen. Aus einem abgestellten Kraftfahrzeug stahl er CD`s und aus einem geparkten Kastenwagen, den der Kraftfahrer gewaltsam öffnete, entwendete er Elektrowerkzeug.

    Als er am 26.09.2001, gegen 22.00 Uhr, gerade einen Schlauchwagen aus einem Gartengrundstück entwendete, wurde er von einer Anwohnerin beobachtet. Gegen 23.55 Uhr konnte der Alkoholisierte (1,84 Promille) in Tatortnähe von einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd festgenommen werden. Nach Ausnüchterung gab der 32-Jährige die Diebstähle zu und konnte sich sein Handeln selbst nicht so recht erklären.

    Gegen den Kraftfahrer wird ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls und Hausfriedensbruch eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: