Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2176) Fahrzeugteilediebe auf frischer Tat festgenommen

Nürnberg (ots) - Auf dem Gelände eines Kraftfahrzeughändlers im Nürnberger Norden nahmen Beamte der PI Nürnberg-Ost am 29.11.2014 zwei Männer fest. Sie stehen in dringendem Verdacht, etliche Fahrzeugteile gestohlen zu haben.

Die Beamten wurden nach dem Hinweis einer Sicherheitsfirma kurz nach 05:00 Uhr zu dem Gelände in der Marienbergstraße gerufen. Dabei trafen sie auf die beiden Osteuropäer im Alter von 31 und 35 Jahren. Diese hatten bereits etliche Fahrzeugteile aus einer Halle gestohlen und zum Abtransport bereit gelegt. Wie die Beschuldigten in die Halle gekommen waren, ist zurzeit noch unklar.

Die Beschuldigten wurden dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken überstellt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth durfte der 35-Jährige nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten seinen Weg fortsetzen. Gegen seinen Komplizen lag ein Haftbefehl vor. Er wurde in ein Gefängnis gebracht.

Gegen beide Männer wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des schweren Diebstahls eingeleitet.

Bert Rauenbusch/sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: