Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2155) Wichtiger Zeuge nach Unfallflucht gesucht

Fürth (ots) - Am Vormittag des 24.11.2014 ereignete sich in Fürth, Stadtteil Burgfarrnbach, ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 10:30 Uhr kam es im Bereich Hintere Straße/Hafenstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein silberfarbener Sattelzug mit Kippauflieger bog von der Hinteren Straße in die Hafenstraße ab. Gleichzeitig fuhr im Gegenverkehr ein bislang Unbekannter, ebenfalls mit einem Sattelzug, von der Hafenstraße in die Hintere Straße.

Während des Abbiegevorgangs kam es zum Unfall. Es entstand ein nicht unerheblicher Schaden am Führerhaus des silberfarbenen Sattelzuges. Der unbekannte Unfallbeteiligte entfernte sich anschließend vom Unfallort über die Hintere Straße in westliche Richtung. Zu dem flüchtigen Fahrzeug ist bekannt, dass es sich um eine weiße Sattelzugmaschine mit Auflieger handeln soll. Der Auflieger soll mit einem grünen Überseecontainer (teilweise rot- bzw. rostbraun) beladen gewesen sein.

Ein bislang unbekannter Zeuge hat den Unfallflüchtigen eine gewisse Zeit verfolgt und kehrte anschließend wieder zum Unfallort zurück. Leider kam es anschließend nicht zu einem Personalienaustausch.

Die Verkehrspolizei in Fürth bittet diesen Zeugen, sowie weitere mögliche, sich unter der Telefonnummer 0911/973997-0 zu melden.

Katja Seiler/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: