Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2104) Schüsse auf Pkw - ein Tatverdächtiger festgenommen hier: Einladung zur Pressekonferenz

Nürnberg (ots) - Wie mit Pressemeldung 2054 (12.11.14), 2063 (13.11.14) und 2072 (16.11.14) berichtet, meldeten sich bei der Polizei in Fürth und Nürnberg mehrere Personen, die angegeben hatten, einen Knall oder Schüsse gehört zu haben bzw. Beschädigungen an ihrem Pkw festgestellt hatten, die möglicherweise von Schüssen herrührten.

Aufgrund des geschilderten Sachverhaltes wurden sofort umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet und die zentralen Ermittlungen von der Kriminalpolizei Nürnberg übernommen.

In enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth konnte die bei der Nürnberger Kripo eingerichtete Ermittlungskommission "Tangente" nun einen Tatverdächtigen ermitteln und festnehmen. Nähere Einzelheiten hierzu werden auf einer gemeinsamen Pressekonferenz am

Donnerstag, 20.11.2014, um 13.00 Uhr, im Mediensaal 0.36, Jakobsplatz 5, 90402 Nürnberg,

bekannt gegeben.

Die Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Elke Schönwald/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: