Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1845) Zeugensuchmeldung nach Verkehrsunfall

      Nürnberg (ots) - Am 27.09.2001, gegen 17.00 Uhr, bog ein
65-jähriger Nürnberger mit seinem Pkw in Nürnberg von der
Scharrerstraße nach rechts in die Regensburger Straße ab. Als
links von ihm ein Pkw auftauchte, erschrak der Pkw-Fahrer und
lenkte nach rechts. Er überfuhr eine Holzabsperrung und prallte
schließlich gegen die Betoneinfassung der dortigen Tankstelle,
wobei Schaden in Höhe von insgesamt ca. 8.000 DM entstand. Der
andere Pkw-Fahrer, der einen dunkelgrünen Opel Omega, Modell B,
steuerte, hielt kurz an, und als er gebeten wurde, die Polizei
zu rufen, verweigerte er dies und fuhr ohne sich um den Unfall
zu kümmern weiter.

    Zeugen des Unfalls und Personen, die zur Identität des ca. 40-jährigen Fahrers Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei, Tel. (0911) 6583-163, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: