Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1683) Handy entrissen

      Nürnberg (ots) - Am 02.09.2001, gegen 12.20 Uhr, fuhr ein
16-jähriger Auszubildender aus dem Landkreis Roth mit der U-Bahn
in Nürnberg. Kurz vor der Haltestelle Plärrer in Fahrtrichtung
Fürth kam ein Unbekannter auf ihn zu und riss dem 16-Jährigen
das Handy aus der Hand. Am Plärrer verließ der Dieb die U-Bahn
und konnte im Verteilergeschoss den 16-jährigen Verfolger
abschütteln. Gestohlen wurde ein Panasonic-Handy im Wert von 500
DM.

Der Dieb wird wie folgt beschrieben:     17 - 18 Jahre alt, 170 - 180 cm groß, schwarze, nach hinten gekämmte Haare, dunkelblaue Jacke, Blue Jeans, trug weiße Nike-Turnschuhe. Es soll sich um einen Südländer handeln.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: