Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1472) 76-jährige Pkw-Fahrerin aus unfallbeschädigten Pkw befreit

      Schwabach (ots) - Am Mittwoch, 01.08.2001, gegen 10.00 Uhr,
kam es auf der Staatsstraße 2238, zwischen Jahrsdorf und
Hilpoltstein, Landkreis Roth, zu einem Verkehrsunfall, bei dem
eine Person schwer verletzt wurde und ein Sachschaden in Höhe
von ca. 3.000 DM entstand.

    Eine 76-jährige Pkw-Fahrerin fuhr auf der Staatsstraße in Richtung Hilpoltstein. In einer Linkskurve geriet sie auf die Gegenfahrbahn. Um einen Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr zu vermeiden, lenkte sie ihr Fahrzeug wieder nach rechts. Durch diese Lenkbewegung drehte sich der Pkw einmal um die eigene Achse und geriet dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem er quer durch eine Buschreihe geschleudert war kam der Pkw auf allen vier Rädern in einem Kornfeld zum Stillstand. Beim Aufprall auf die Buschreihe wurde die Fahrertüre so stark beschädigt, dass sie sich nicht mehr öffnen ließ. Es war auch nicht möglich durch die Beifahrertüre ins Fahrzeug zu gelangen.

    Die Freiwillige Feuerwehr Hilpoltstein musste daher das Dach des Pkw abschneiden und die Fahrertüre gewaltsam öffnen um die Frau zu befreien. Sie wurde ins Krankenhaus Roth eingeliefert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: