Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1426) Fahndung nach Räuber

      Nürnberg (ots) - Wie bereits mit OTS-Meldung 1409 vom
25.07.2001 berichtet, wurde eine 50-jährige kaufmännische
Angestellte am 24.07.2001, gegen 15.30 Uhr, am U-Bahnhof «Weißer
Turm» in Nürnberg Opfer eines Raubüberfalls. Die Frau wollte mit
der Rolltreppe nach oben fahren, als ein Unbekannter von hinten
heran kam und die 50-Jährige zu Fall brachte. Dabei entriss er
ihr eine Aktenmappe mit 4.500 DM Bargeld und eine Einkaufstüte.
Der Täter flüchtete zu Fuß.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben:     ca. 25 - 30 Jahre alt, 180 - 185 cm groß, kräftige Figur, sportliche Erscheinung, mittelblonde Haare, Dreitagesbart, osteuropäische Erscheinung. Er trug ein dunkelblaues Poloshirt, Blue Jeans, einen mit Nieten besetzten breiten Gürtel mit auffällig großer Gürtelschnalle.

Inzwischen konnte ein Phantombild erstellt werden. Wer kennt die auf dem Bild gezeigte Person?

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: