Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1419) Rauschgifttoter

      Nürnberg (ots) - Am 25.07.2001, gegen 16.20 Uhr, bemerkte
ein Passant, dass in der Herrentoilette im U-Bahnverteiler
Plärrer ein lebloser Mann lag. Der hinzugerufene Notarzt konnte
nur noch den Tod feststellen.

    Der 39-jährige türkische Staatsangehörige hatte noch eine Einwegspritze in der Ellenbeuge stecken. Der in Nürnberg wohnende arbeitslose Mann ist seit ca. 15 Jahren als Konsument harter und weicher Drogen bekannt. Aufgrund der heute durchgeführten Obduktion ist davon auszugehen, dass er an den Folgen einer Heroinintoxikation verstarb.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: