Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1360) Dealer-Duo festgenommen - Rauschgift im Kilogrammbereich sichergestellt

      Nürnberg (ots) - Nach längeren Ermittlungen konnten jetzt
die Rauschgiftfahnder der Nürnberger Kriminalpolizei ein
Dealer-Duo (31 und 28 Jahre) festnehmen und u. a. ca. 2,5 kg
Haschisch sowie 700 g Amphetamin sicherstellen.

    Die Fahnder waren den beiden Tatverdächtigen im Zuge von Ermittlungen in der Rauschgiftszene auf die Spur gekommen. Gestern Abend, 17.07.2001, kurz vor 20.00 Uhr, überprüften die Ermittler dann einen Parkplatz im Nürnberger Stadtteil Doos. Dort gelang die Festnahme der Tatverdächtigen, als diese gerade wieder ein Rauschgiftgeschäft abwickeln wollten. Das Rauschgift, 2 kg Haschisch sowie 700 g Amphetamin, hatten die beiden in einer Einkaufstüte verpackt. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnten dann weitere 500 g Haschisch, ca. 200 g Marihuana und rund 1.500 DM Bargeld sichergestellt werden.

    Einer der beiden Tatverdächtigen, ein 31-jähriger Israeli, benutzte einen gefälschten Pass. Wie sich herausstellte, hält er sich bereits seit Oktober 1999 illegal in Deutschland auf. Zudem bestand gegen ihn ein Haftbefehl wegen Diebstahls. Bei dem zweiten Tatverdächtigen handelt es sich um einen 28-jährigen Jordanier. Beide sind ohne Beruf und wohnen in Nürnberg.

    Das Duo wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg zur Prüfung der Haftfrage überstellt. Die Herkunft des Rauschgiftes ist bislang noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: