Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (284) Tatverdächtige nach Sachbeschädigung festgenommen

Nürnberg (ots) - Dank eines aufmerksamen Zeugen nahmen Beamte der PI Nürnberg-Mitte heute Nacht (13.02.2014) zwei Personen fest. Sie stehen im Verdacht, mehrere Pkw in der Nürnberger Innenstadt beschädigt zu haben.

Der Zeuge beobachtete unter anderem ein Pärchen (er: 28, sie: 29), das von der Marienstraße in Richtung Lorenzer Straße unterwegs war. Auf dieser Strecke wurden mehrere Fahrzeuge durch Einschlagen von Fensterscheiben und Blecheindellungen stark beschädigt. In einem Fall stieg man auf das Dach eines Pkw, so dass es eingedellt wurde und die Frontscheibe herausbrach.

Nur kurz nach Verständigung der Polizei wurden die beiden Beschuldigten festgenommen. Die Tatbeteiligungen müssen noch abschließend geklärt werden.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Entsprechende Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der Sachbeschädigung wurden eingeleitet.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: