Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (240) Zivilstreife nimmt Diebesduo fest

Nürnberg (ots) - Zivilstreifen der Nürnberger Polizei nahmen in der vergangenen Nacht (06.02.2014) zwei Männer fest, die für mehrere Straftaten in Frage kommen. Das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kurz nach Mitternacht fielen den Zivilbeamten die beiden Männer in der Fichtestraße durch ihr ungewöhnliches Verhalten auf. Während einer vor einem Anwesen offensichtlich Schmiere stand, kam wenige Minuten später sein Komplize mit einem hochwertigen Mountainbike aus dem Haus. Eine Kontrolle war die Folge.

Wie sich nun herausstellte, stahlen die beiden nicht nur das Fahrrad, sondern kommen auch als Täter eines Kelleraufbruches in der Bismarckstraße in Frage. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen aber noch an.

Das gestohlene Fahrrad wurde dem rechtmäßigen Eigentümer wieder ausgehändigt. Das mutmaßliche Diebesduo (28 und 30 Jahre alt) wurde der Kriminalpolizei überstellt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg wurden die Beschuldigten zur Prüfung der Haftfrage einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg vorgeführt.

Ermittlungsverfahren wegen Verdachts des schweren Diebstahls wurden eingeleitet.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: