Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (177) Verkehrsunfall - Mofafahrerin schwer verletzt

Roth (ots) - Gestern Nachmittag (27.01.2014) ereignete sich in Georgensgmünd (Landkreis Roth) ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Eine Mofa-Fahrerin zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Kurz vor 15:00 Uhr befuhr die 83-jährige Frau mit ihrem Elektroroller die Steinbacher Straße in ortsauswärtiger Richtung. Zeitgleich räumte ein 68-jähriger Mann vor seinem Anwesen Schnee. Die Fahrzeugführerin erfasste den Mann mit ihrem Roller, stürzte von ihrem Gefährt und zog sich schwere Verletzungen am Kopf zu. Ihr Gegenüber erlitt Schürfwunden und Prellungen.

Vom eintreffenden Rettungsdienst wurde die Frau in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht und der Mann ebenfalls behandelt. Die Beamten des Einsatzzuges Schwabach kümmerten sich um die Verkehrsunfallaufnahme.

Simone Wiesenberg/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: