Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (162) Einbruch in Gaststätte - Fallaufklärung

Nürnberg (ots) - Bereits Ende September 2013 brach ein zu diesem Zeitpunkt unbekannter Täter in ein Lokal in der Gibitzenhofstraße ein. Damals wurde zwar nichts entwendet, jedoch entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

Der Kriminalpolizei gelang es, am Tatort Fingerspuren zu sichern. Die Auswertung dieser Spuren mit den im AFIS (automatisches Fingerabdruck-Identifizierungssystem) gespeicherten Daten führte zu einem 18-jährigen Tatverdächtigen. Der Heranwachsende macht keinerlei Angaben zu dem Fall.

Aktuell befindet sich der Beschuldigte bereits wegen anderer Delikte in Untersuchungshaft und wird sich nun auch für den Einbruch im Stadtteil Gibitzenhof verantworten müssen.

Michael Griesmeier

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: