Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (87) Kabeldiebe auf frischer Tat ertappt

Fürth (ots) - Die Fürther Polizei nahm in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (14./15.01.2014) im Stadtteil Espan zwei junge Männer fest (18 und 19). Die beiden waren gerade im Begriff, Kabel auf einer Baustelle zu stehlen.

Gegen 23:15 Uhr bekam die Einsatzzentrale eine Mitteilung über verdächtige Personen auf einer Baustelle Am Kavierlein. Mehrere uniformierte und zivile Streifen umstellten daraufhin das Baustellengelände. Als der 18- und der 19-Jährige die Baustelle verließen, erfolgte die Festnahme. Eine Tasche mit Werkzeug konnte sichergestellt werden. Wie sich bei der Überprüfung herausstellte, hatten die beiden versucht, ein Starkstromkabel zu durchtrennen, um es zu entwenden. Dabei entstand ein Sachschaden von mindestens 200 Euro.

Bei der Vernehmung durch die Beamten gestand das Duo den Diebstahlversuch. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Robert Sandmann/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: