Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2231) Restauranteinbruch geklärt - Tatverdächtiger in Haft

Nürnberg (ots) - Der Einbruch in eine Gaststätte im Nürnberger Stadtteil St. Johannis, der bereits vor mehr als einem Jahr geschah, scheint geklärt. Die Kripo Nürnberg ermittelte nun einen Tatverdächtigen.

Im Zeitraum vom 10.11.2012 bis 12.11.2012 brach ein bis dato unbekannter Täter in die Gaststätte in der Amalienstraße ein. Im Gastraum brach er mehrere Geldspielautomaten auf und entwendete dabei Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Am Tatort gelang es dem Erkennungsdienst, Fingerspuren zu sichern. Diese konnten nun dank AFIS (Automatisiertes Fingerabdrucksystem) dem Beschuldigten (33) zugeordnet werden. Der Mann sitzt zurzeit wegen anderer Delikte in einem Gefängnis ein.

Das Ermittlungsverfahren wegen Verdachts des schweren Diebstahls wurde eröffnet.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: