Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2172) Fundunterschlagung rasch geklärt

Nürnberg (ots) - Dank technischer Hilfe war es vergangene Woche (5./6.12.2013) möglich, ein hochwertiges Mobiltelefon (iPhone 5S) rasch ausfindig zu machen.

Eine 26-Jährige hielt sich Donnerstagabend (05.12.2013) während einer Weihnachtsfeier in einer Gaststätte im Stadtteil Gebersdorf auf. Zuhause stellte sie den Verlust ihres rund 700 Euro teueren Handys fest. Am darauffolgenden Tag gelang es der Geschädigten mittels eines herstellerinternen Ortungsdienstes (Cloud), das Mobiltelefon in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Gostenhof ausfindig zu machen. Die Polizei wurde hinzugezogen. Ein ebenfalls über das System ausgelöster lauter Klingelton machte es möglich, die Wohnung zu lokalisieren, in welcher sich das Handy befand.

Die Wohnungsinhaberin (38) zeigte sich überrascht und räumte ein, das Handy in dem Lokal gefunden zu haben. Das iPhone konnte der Eigentümerin zurückgebeben werden. Eine Anzeige wegen Unterschlagung ist die Folge.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: