Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2071) Abwesenheit zum Einbruch genutzt

Hilpoltstein (ots) - In Hilpoltstein (Lkr. Roth) brach ein bislang Unbekannter in der Zeit von Mittwoch auf Donnerstag (20./21.11.2013) in ein Einfamilienhaus ein. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte am Donnerstagnachmittag (21.11.2013), dass die Hintertür des Anwesens in der Hans-Sachs-Straße aufgebrochen worden war. Offensichtlich hatte der unbekannte Täter alle Räume durchsucht. Ob ein Entwendungsschaden vorliegt, konnte bislang noch nicht geklärt werden.

Wer hat in der Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht, möglicherweise Geräusche wahrgenommen oder Personen beobachtet? Hinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: