Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2062) Motorradfahrer gestürzt - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Am vergangenen Sonntag (17.11.2013) stürzte in der Nürnberger Innenstadt ein Motorradfahrer so schwer, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen.

Der 42-Jährige startete gegen 02:30 Uhr in der Katharinengasse seine Kawasaki und fuhr los. An der Kreuzung Katharinengasse/Rosengasse/Nonnengartenstraße stürzte er aus bislang noch unbekannter Ursache. Er schleuderte auf die Gegenfahrbahn und blieb letztlich in der Fahrbahnmitte der Katharinengasse liegen. Nach ärztlicher Versorgung vor Ort brachte man ihn in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung.

Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben. Mitteilungen bitte an die Telefonnummer 0911 65 83 - 15 30.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: