Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2044) Hochwertige Navigationsgeräte entwendet

Neustadt/Aisch (ots) - Bislang Unbekannte entwendeten in Diespeck (Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) zwei in Pkw fest eingebaute Navigationsgeräte. Bei einem dritten Pkw gelang dies nicht.

In der Zeit vom gestrigen Sonntag (17.11.2013) 17:45 Uhr bis heute Vormittag (18.11.2013) 09:00 Uhr waren drei geparkte Pkw in der Schulstraße, im Hammerweg und in der Bamberger Straße das Ziel der Gesuchten. In zwei Fällen gelang es, die Fahrzeuge aufzubrechen und die dort fest eingebauten Navigationsgeräte zu demontieren. In einem Fall gelang es den Tätern nicht, das Fahrzeug zu öffnen.

Der Wert der beiden Elektronikeinheiten beläuft sich auf über 4.000,-- Euro. Der an den drei Fahrzeugen angerichtete Sachschaden auf ca. 1.700,-- Euro.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kripo Ansbach haben in allen drei Fällen die Ermittlungen übernommen. Wem fiel zur Tatzeit in Diespeck Ungewöhnliches auf, was im Zusammenhang mit den oben genannten Diebstählen stehen könnte?

Hinweise hierzu nimmt rund um die Uhr der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Robert Schmitt/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: