Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2015) Zeugenaufruf nach Wohnhauseinbruch

Heilsbronn (ots) - Gestern am späten Nachmittag (12.11.2013) brachen bislang Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Neuendettelsau (Lkr. Ansbach) ein.

In der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr hebelten die Gesuchten eine Hintertüre des freistehenden Hauses im Schleifweg auf und durchsuchten anschließend zahlreiche Zimmer. Dort entwendeten sie dann Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro. Der Schaden, den sie hierbei angerichtet haben, wird auf ca. 1500 Euro geschätzt.

Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken übernahmen die Spurensicherung vor Ort.

Das Fachkommissariat der Kripo Ansbach ermittelt nun auch in diesem neuerlichen Fall wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls gegen unbekannt. Wer konnte die Täter gestern in Neuendettelsau beobachten? Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 erbeten.

Robert Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: