Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1968) Hoher Sachschaden nach Scheunenbrand

Lkr. Weißenburg/Gunzenhausen (ots) - Am Dienstagabend, den 05.11.2013, gegen 20.30 Uhr, kam es aus bislang ungeklärten Gründen zum Brand einer freistehenden Scheune zwischen den Ortschaften Thalmannsfeld und Bergen.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war die Scheune bereits in Vollbrand geraten. Trotz eines massiven Aufgebots der örtlichen und benachbarter Feuerwehren (150 Feuerwehrangehörige) konnte nicht verhindert werden, dass an der Scheune ein hoher Sachschaden entstand. Der Gebäudeschaden wird derzeit auf ca. 100000 EUR, der Schaden an den in der Scheune befindlichen landwirtschaftlichen Geräten auf ca. 150000 EUR geschätzt. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Die Ermittlungen zu der bislang ungeklärten Brandursache werden durch das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei Ansbach geführt

Ralf Gassert, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: