Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1940) Scheunenbrand

Rothenburg/Tauber (ots) - Vergangene Nacht, 31.10.2013, brannte eine Scheune in Neusitz bei Rothenburg/Tauber. Dabei entstand ein geschätzter Schaden von ca. 300.000 Euro.

Gegen 23.00 Uhr waren die Rettungskräfte zum Brandort gerufen worden. Gegen 00.15 Uhr hatten die zahlreichen Kräfte der umliegenden Freiwilligen Feuerwehren aus dem Bereich Rothenburg den Brand gelöscht. Da in der Scheune, die auch als Büro und Materiallager einer Heizungsfirma dient, Gasflaschen gelagert waren, mussten zwei Wohnhäuser mit sieben Bewohnern kurzzeitig ihre Wohnungen verlassen. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache übernimmt die Kriminalpolizei Ansbach. /Peter Schnellinger

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: