Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1818) Kerzenhalter aus Kirche entwendet - Zeugenaufruf

POL-MFR: (1818) Kerzenhalter aus Kirche entwendet - Zeugenaufruf
Kerzenhalter Foto 1

Treuchtlingen (ots) - Bislang Unbekannte entwendeten aus einer katholischen Kirche in Pappenheim (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) mehrere Kerzenhalter.

In der Zeit vom 07.10.2013 bis 13.10.2013 nahmen die Gesuchten insgesamt vier sogenannte Apostelleuchter aus dem 19. Jahrhundert an sich. Der Wert der Beute kann derzeit noch nicht abschließend beziffert werden, beträgt aber sicherlich mehrere Hundert Euro. Der Diebstahl war erst am vergangenen Sonntag bei der dort stattfindenden Messe bemerkt worden.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Ansbach hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Wer konnte Verdächtiges an bzw. in dem Gotteshaus in der Schützenstraße beobachten? Wer kann Angaben zu dem Verbleib der Kerzenhalter (siehe Lichtbilder) bzw. zu den Tätern machen? Etwaige Hinweise nehmen die Beamten des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Robert Schmitt/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: