Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1104) Frau von Unbekanntem angefallen

      Nürnberg (ots) - Am 14.06.2001, gegen 01.20 Uhr, war eine
47-jährige Nürnbergerin in der Pfälzerstraße in Nürnberg zu
einem nächtlichen Spaziergang unterwegs. In Höhe des dortigen
Kindergartens schlich sich plötzlich ein unbekannter junger Mann
von hinten an sie heran und umklammerte ihren Oberkörper.
Gleichzeitig äußerte er sexuelle Absichten. Die Frau, die einen
Selbstverteidigungskurs besucht hatte, rief laut um Hilfe und
wehrte sich massiv. Daraufhin konnte sie den Unbekannten
kurzfristig abschütteln. Anschließend griff er die Frau noch
einmal massiv an, so dass sie zu Boden stürzte. Auch hierbei
leistete die 47-Jährige heftige Gegenwehr, woraufhin der Mann
schließlich flüchtete.

Beschreibung des Unbekannten:     Ca. 25 Jahre alt, etwa 185 cm groß, schlank, lange dunkelblonde Haare, ungepflegtes Äußeres. Er trug helle Kleidung.

    Sachdienliche Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer: 0911/211-3333.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: