Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1750) Blitzeinbruch in Handyshop - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Vergangene Nacht (01./02.10.2013) kam es in Nürnberg-Mögeldorf zu einem so genannten "Blitzeinbruch". Die noch unbekannten Täter drangen dabei in Sekundenschnelle in einen Handyshop ein und richteten einen Beute- und Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro an.

Um in das Geschäft an der Mögeldorfer Hauptstraße zu gelangen, warfen die Einbrecher gegen 03:15 Uhr dessen Schaufensterscheibe mit einem Gullydeckel ein. Im Anschluss sammelten sie die Auslage ein und flüchteten mit einem schwarzen Mercedes, an dem gestohlene Kennzeichen angebracht waren. Ein Anwohner (38), der auf den Lärm aufmerksam geworden war, konnte noch sehen wie drei bis vier schwarz gekleidete Männer mit dem Fahrzeug davon fuhren. Sofort löste die Polizei eine Fahndung nach ihnen aus, konnte sie aber nicht mehr antreffen.

Hinweise zum Fall nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: