Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1072) Festnahme einer vermutlichen Diebesbande

      Fürth (ots) - Bei der Bekämpfung einer andauernden
Pkw-Aufbruchserie im Bereich Oberasbach und Zirndorf gelang ein
entscheidender Zugriff. Einer Nürnberger Zivilstreife war kurz
nach 00.00 Uhr am 08.06.2001 ein Opel-Vectra mit osteuropäischem
Kennzeichen aufgefallen, der dem Anschein nach ziel- und planlos
umherfuhr. Als sich das Fahrzeug dann auf der Rothenburger
Straße in Richtung Zirndorf bewegte, wurde unter Einbeziehung
weiterer Streifen eine groß angelegte Observation durchgeführt.

    Anhalten in ruhigen Wohnstraßen, aussteigen, schauen - ganz offensichtlich wurden geeignete Objekte gesucht. In Anbetracht der Pkw-Aufbruchserie der letzten Zeit erfolgte schließlich der Zugriff; die fünf Litauer wurden vorläufig festgenommen.

    Bei der Durchsuchung des Pkws wurde im Kofferraum versteckt ein Autoradio gefunden, das seiner Beschaffenheit nach aus einem Pkw-Aufbruch stammt. Weiterhin deuteten zwei gefüllte 20-Liter-Kanister und ein Stück nach Diesel riechender Gartenschlauch daraufhin, dass aus geparkten Fahrzeugen Kraftstoff gezapft worden war.

    Die Festgenommenen wurden der Fachdienststelle überstellt; die Ermittlungen dauern noch an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: