Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1559) Wohnhauseinbruch - Zeugenaufruf

Erlangen-Land (ots) - In Baiersdorf (Landkreis Erlangen-Höchstadt) brachen bislang Unbekannte am Donnerstag (29.08.2013) in ein Einfamilienhaus ein.

Die Einbrecher verschafften sich zur Mittagszeit zwischen 12:00 Uhr und 12:30 Uhr gewaltsam über eine Terrassentür Zutritt in das Anwesen an der Dammstraße. Anschließend durchstöberten sie offenbar sämtliche Wohnräume und Schränke nach Wertsachen und entwendeten schließlich diverse Schmuckstücke. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro; der Wert der Beute ist noch unklar.

Das zuständige Fachkommissariat der KPI Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen. Hinweise, insbesondere auch zu verdächtigen Fahrzeugen in der Nähe des Tatortes, nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Alexandra Oberhuber/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: