Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1041) NACHTSCHICHT - Tiefgaragenparty in der Polizeidirektion Fürth - Einladung und Bitte um Berichterstattung -

      Fürth (ots) - Wie mit Presseinformation vom 30.05.2001
bereits örtlich berichtet, organisiert die Polizeidirektion
Fürth in ihrer Tiefgarage, Kapellenstraße 10, am

09.06.2001, von 21.00 Uhr bis 10.06.01, 05.00 Uhr,

eine Party für junge Erwachsene.

    Die bayernweit erste Tiefgaragenparty einer Polizeidienststelle findet im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion «Ankommen statt Umkommen» statt. Bei freiem Eintritt werden junge Fahranfänger selbst erleben, dass Spaß und Action auch ohne Alkohol und andere Drogen möglich sind. Für Stimmung sorgen bekannte DJs von Hitradio N1.

    Mit der Erfahrung, bei der Polizei eine Superparty gefeiert zu haben, wird die Heimfahrt angetreten - ohne Rausch und ohne Raserei!

    In einem Infobereich und mit einem Fahrsimulator klärt die Polizei über die Gefahren durch Alkohol, Drogen und überhöhte Geschwindigkeit im Straßenverkehr auf. Hier steht das persönliche Gespräch zwischen Besuchern und jungen Polizistinnen und Polizisten im Vordergrund.

    An die Medien ergeht herzliche Einladung, verbunden mit der Bitte um Berichterstattung.

Zusatz:       Die Veranstaltung dauert bis 05.00 Uhr. Mit einem «vollen Haus» ist ab ca. 01.00 Uhr zu rechnen.     Für die Vertreter der Medien befindet sich am Informationsstand im Hofraum ein Ansprechpartner der Polizei.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230



Das könnte Sie auch interessieren: