FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1420) Wohnhausbrand

Lauf a.d. Pegnitz (ots) - Heute Morgen (12.08.2013) brach in einem Einfamilienhaus in Röthenbach a.d. Pegnitz (Lkrs. Nürnberger Land) ein Feuer aus. Es entstand hoher Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Gegen 09:15 Uhr meldete eine Nachbarin den Brand im Erdgeschoss des Wohnhauses in der Frankenstraße. Die Bewohner selbst konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Das Feuer konnte mittlerweile durch die FFW Röthenbach a.d. Pegnitz gelöscht werden.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich. Zur Ermittlung der derzeit noch unklaren Brandursache ist das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach vor Ort.

Jörg Ottenschläger

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: