Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (998) Unbekannte Tote identifiziert

      Nürnberg (ots) - Wie bereits berichtet, war am 22.05.2001,
gegen 23.30 Uhr, im Anwesen Löbleinstraße 50 in Nürnberg im
dortigen Treppenhaus eine Frau aufgefunden worden. Sie hatte
schwere Kopfverletzungen und wurde ins Klinikum Nürnberg
gebracht. Dort verstarb sie am vergangenen Samstag, 26.05.2001,
ohne das Bewusstsein wiedererlangt zu haben.

    Die Vermisstenstelle der Nürnberger Kriminalpolizei konnte jetzt die Identität der Frau klären. Es handelt sich um eine 36-jährige Hausfrau aus dem Nürnberger Stadtteil Maxfeld. Sie lebte von ihrem Ehemann getrennt und war aus der gemeinsamen Wohnung vor einigen Tagen ausgezogen.

    Die Kopfverletzungen hat die Frau sich bei einem Sturz zugezogen. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: