Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1375) Frau sexuell belästigt - Täter flüchtig

Fürth (ots) - Heute Mittag (05.08.2013) wurde eine Frau mittleren Alters im Fürther Norden von einem bislang Unbekannten sexuell belästigt. Sie kam mit dem Schrecken davon.

Das spätere Opfer fuhr gegen 12:00 Uhr mit seinem Fahrrad vom Friedhof in Fürth kommend den Weg über die Pegnitz in Richtung Kapellenstraße. Nahe einer Sportanlage (Friedhofweg/Ecke Käppnerweg) stieg es vom Rad, um etwas zu trinken. In diesem Moment näherte sich der Unbekannte von hinten, berührte die Frau unsittlich und machte anzügliche Äußerungen. Daraufhin wehrte sie sich, stieg auf ihr Fahrrad und fuhr weiter. Später verständigte sie die Polizei.

Beschreibung des Flüchtigen:

Ca. 30 - 35 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlank, Schwarzafrikaner, schwarze, schulterlange Rasta-Locken, bekleidet mit weißem T-Shirt, blauer, kurzer Hose und dunkelbraunen Sandalen.

Die weiteren Ermittlungen hat das Fachkommissariat der Fürther Kripo übernommen und bittet Zeugen, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: