Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1145) Pkw ging in Flammen auf

Fürth (ots) - Heute Mittag (04.07.2013) ging im Fürther Stadtteil Burgfarrnbach ein VW Golf in Flammen auf. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Der 53-jährige Pkw-Lenker war gegen 11:45 Uhr in der Würzburger Straße stadtauswärts mit seinem VW unterwegs. Kurz vor der Abzweigung Böschungsweg bemerkte er aus bislang unbekannter Ursache Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Er hielt sofort an und verließ sein Auto. Unmittelbar darauf schlugen bereits die Flammen aus dem Wagen. Die Feuerwehr Fürth brachte den Brand rasch unter Kontrolle, konnte jedoch nicht verhindern, dass das Fahrzeug nahezu ausbrannte. Für die Dauer der Löscharbeiten sperrten die PI und VPI Fürth die Würzburger Straße in beide Fahrtrichtungen. Es kam kurzfristig zu entsprechenden Behinderungen.

Der Sachschaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: