Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (932) Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

      Ansbach (ots) - Am Samstag, 19.05.2001, gegen 16.35 Uhr,
überholte bei Oberschwaningen, Gde. Unterschwaningen, Kreis
Ansbach, ein 20jähriger Kradfahrer aus dem Kreis Ansbach in
Richtung Gunzenhausen fahrend zuerst einen Lieferwagen.
Anschließend scherte er kurzzeitig ein, um aber sofort einen
neuen Überholvorgang zu starten obwohl ein mit drei älteren
Damen besetzter Pkw aus
dem Bereich München entgegenkam.
    Beim folgenden Frontalzusammenstoß erlitt der Motorradfahrer
schwere Verletzungen am linken Bein. Das Damentrio mußte wegen
leichter Verletzungen wie Prellungen und Schnittwunden ambulant
versorgt werden.
    Der Sachschaden an beiden Kraftfahrzeugen wird auf ca.
25.000DM geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: