Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (904) Entflogener Papagei am Wöhrder See eingefangen

      Nürnberg (ots) - Am 15.05.2001, gegen 17.00 Uhr, entdeckte
am Wöhrder See in Nürnberg ein Spaziergänger einen Graupapagei,
der am Samstag, 12.05.2001, seinem Besitzer in der Geuderstraße
entflogen war. Der Besitzer hatte bereits über örtliche
Rundfunksender danach gefahndet.

    Das zutrauliche Tier flüchtete sich in die Fahrerkabine eines Fahrzeuges der Stadtreinigung. Der Fahrer verschloss Fenster und Türen und verständigte die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost, die mit einem Vogelkäfig anrückte und den Papagei einfing.

Der Besitzer war bei der Rückgabe überglücklich.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: