Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1030) Zwei Firmeneinbrüche - Zeugen gesucht

Schwabach (ots) - Während ein Unbekannter am vergangenen Wochenende (14./15.06.2013) in eine Firma in Wolkersdorf einbrach, scheiterten ebenfalls unbekannte Täter bei einer zweiten Firma im Schwabacher Stadtgebiet. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

In der Nacht von Freitag auf Samstag gelangte der Täter in das Gebäude am Wolkersdorfer Berg. Er trat Bürotüren ein und durchwühlte die Räume. Mit einem Beamer, einem Computer und einem Monitor flüchtete er unerkannt. Hierdurch entstand Sach- und Entwendungsschaden in Höhe von annähernd 2.000 Euro.

Der Aufmerksamkeit einer Passantin ist es zu verdanken, dass ein Diebstahl bei einer Firma Am Kiefernschlag scheiterte. Die Zeugin beobachtete gegen 04:15 Uhr zwei verdächtige Personen, die sich an der Eingangstür zu schaffen machten. Auf Ansprache flüchteten diese in Richtung Falbenholzweg. Sofort wurde eine Tatortbereichsfahndung eingeleitet. Am Türschloss entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

In beiden Fällen sucht die Schwabacher Kriminalpolizei Zeugen. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen, auffällige Personen oder Fahrzeuge nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter 0911 2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: