Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1004) 34 Reifensätze mit Felgen entwendet - Zeugen gesucht

Heilsbronn (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag (10./11.06.13) entwendeten Unbekannte aus einem Container eines Autohauses in Heilsbronn Reifensätze mit Felgen im Wert von etwa 35.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Die bislang unbekannten Täter brachen einen Container auf dem Gelände des Autohauses auf und entwendeten daraus 34 Reifensätze mit Felgen. Die dort eingelagerten Kompletträder haben einen Wert von ca. 35.000 Euro. Die Täter konnten unerkannt entkommen.

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bitte eventuelle Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich telefonisch an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu wenden.

Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: