Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (978) Zwei Tatverdächtige nach Diebstählen auf Festgelände festgenommen

Nürnberg (ots) - Zivile Kräfte der Nürnberger Polizei nahmen heute Morgen (07.06.2013) zwei mutmaßliche Diebe nahe des Festgeländes fest. Sie führten zahlreiche hochwertige Mobiltelefone mit.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (06./07.06.2013) erstatteten mehrere Festival-Besucher bei der Polizei Anzeige, nachdem zunächst Unbekannte in ihre Zelte eingedrungen waren und während sie schliefen, diese durchwühlten. Mit Wertgegenständen (Geldbörsen und Mobiltelefonen) flüchteten sie zunächst unerkannt.

Gegen 03:00 Uhr kontrollierten schließlich Zivilbeamte zwei Personen nahe des Festgeländes. Das Duo führte hochwertige Handys mit. Rasch kristallisierte sich heraus, dass mindestens ein Telefon als gestohlen gemeldet war. Zwischenzeitlich wurden weitere vier Diebstählen aus Zelten zugeordnet.

Die beiden Engländer wurden für die weitere Sachbearbeitung zur Dienststelle gebracht. Auf Vorhalt zeigten sie sich nicht geständig. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: