Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (961) Diebesbande festgenommen

Nürnberg (ots) - Am Mittwochmittag (05.06.2013) kam die Polizei mit Hilfe eines Kaufhausdetektives drei Ladendieben auf die Spur. Zwei Männer im Alter von 32 und 28 Jahren sowie eine 38-jährige Frau wurden in der Nürnberger Innenstadt vorläufig festgenommen.

Gegen 13:00 Uhr informierte ein 49-jähriger Kaufhausdetektiv die Polizei, dass er in einem Bekleidungsgeschäft in der Karolinenstraße ein Diebestrio beim Diebstahl beobachtet hat. Durch eine zivile Streife der Polizeiinspektion Nürnberg Mitte konnten die drei in Osteuropa wohnhaften Asiaten am Hans-Sachs-Platz festgenommen werden.

Bei einer Kontrolle stellten die Beamten fest, dass sie neben den kurz zuvor gestohlenen Waren noch Diebesgut aus einem weiteren Diebstahl in der Fußgängerzone bei sich trugen. Daraufhin wurde die Beute sichergestellt, das Trio festgenommen und zur Dienststelle gebracht.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass die Diebesbande aus insgesamt zwei Geschäften Bekleidung im Wert von ca. 850 Euro mitgehen hat lassen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Bandendiebstahls eingeleitet.

Christian Wölfel

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: